Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Wels

Zuweiser Update

Immer up to date

Personelle Veränderungen, neue Erkenntnisse, Publikationen oder laufende Studien – hier bekommen Sie einen Überblick über Entwicklungen, die für Sie oder Ihre Patienten von Interesse sein könnten.

Gerne lassen wir Ihnen auch aktuelle Exemplare vom Klinikum Magazin für Ihren Wartebereich zukommen.

Ganz egal, ob Sie eine Frage haben, sich zu einem bestimmten Thema informieren wollen oder Informationsmaterial benötigen – schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht mit Ihren Wünschen an dialog@klinikum-wegr.at und wir melden uns in Kürze bei Ihnen!

Zuweiser Update 03/2018

Die neue Insitutsleitung für Hygiene und Mikrobiologie stellt sich vor und Sie erhalten Informationen zum Adipositaszentrum und Zentrum für Robotische Medizin.  

Zuweiser Update 02/2018

Die Erweiterung der Dialyse am Klinikum-Standort Wels und die präzisere Behandlung des Bronchuskarzinoms sind Themen des aktuellen Updates. Außerdem organisatorische Informationen der Abteilungen für Lungenkrankheiten und Urologie.

Zuweiser Update 01/2018

Das aktuelle Update informiert Sie über die erfolgreiche Zertifizierung des Zentrums für Gynäkologische Tumore, die ASPIRE-Studie an der Abteilung für Psychiatrie, Spezialsprechstunden der Urologie und wichtige Termine für Sie als Zuweiser im Frühjahr 2018.

Zuweiser Update 02/2017

Ihr Feedback ist uns wichtig! Im aktuellen Update versorgen wir Sie mit Neuigkeiten aus Kardiologie und Urologie, geben einen Rückblick zu Fachveranstaltungen und bitten Sie um ein paar Minuten Ihrer Zeit, um an unserer Online-Befragung teilzunehmen.

Zuweiser Update 01/2017

Mit dem aktuellen Update geben wir einen Rückblick zum Klinikum-Empfang, stellen die neuen Leitungen im Bereich Herz-Kompetenz vor und informieren Sie über neue Service-Angebote und wichtige Termine.

Ansprechpartner und Kontakte

Sie benötigen rasch einen Kontakt oder eine Telefonnummer einer bestimmten Abteilung? In einem praktischen Folder haben wir Ihre Ansprechpartner und Kontakte aller Abteilungen und Institute kompakt zusammengefasst, den wir Ihnen gerne auch per Post zukommen lassen.

Neuer Leiter der Abteilung für Innere Medizin II

Prim. Priv.‐Doz. Dr. Ronald K. Binder

Priv.-Doz. Dr. Ronald K. Binder wurde mit Mai 2017 zum neuen Leiter der Abteilung für Innere Medizin II, Kardiologie und Intensivmedizin, am Klinikum Wels-Grieskirchen bestellt.
Die Schwerpunkte der Abteilung stellen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und internistische Intensivmedizin dar.
 

 

Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie unter neuer Leitung

Prim. Univ.-Prof. Dr. Andreas F. Zierer

Univ.-Prof. Dr. Andreas Zierer und Prof. Dr. Hans Joachim Geißler haben Anfang März 2017 die Leitung bzw. Standortleitung der Abteilung für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie übernommen. Gleichzeitig wurde das Oö. Referenzzentrum für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, bestehend aus den gleichnamigen Abteilungen des Kepler Universitätsklinikums und des Klinikum Wels-Grieskirchen, etabliert.
 

OA Prof. Dr. Hans Joachim Geißler

Schwerpunkte im größten Referenzzentrum für Herzchirurgie in Österreich sind beispielsweise die minimal-invasive Klappenchirurgie, die Aorten-Chirurgie oder die kathetergestützte Herzklappen-Implantation.
 

 

 

Neue Leitungen in den Abteilungen Urologie und Innere Medizin I

Prim. Prof. Dr. Alexandre Pelzer, FEBU

Prof. Dr. Alexandre Pelzer, FEBU, hat mit 1. Juli 2016 die Leitung der Abteilung für Urologie am Klinikum Wels-Grieskirchen übernommen.
Alexandre Pelzer ist Spezialist für Uroonkologie, diesbezüglich international anerkannter Experte in der innovativen Diagnostik und Therapie von Prostatakrebs.

 

 

Prim. Univ. Prof. Dr. Harald Hofer

Ao. Univ.-Prof. Dr. Harald Hofer ist seit 1. September 2016 neuer Leiter der Abteilung für Innere Medizin I am Klinikum Wels-Grieskirchen.
Zu den Spezialgebieten von Harald Hofer zählen die Gastroenterologie und Hepatologie mit gastrointestinaler Endoskopie.

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Information