Remobilisierung Gesundheitsberufe

Biomedizinische/r Analytiker/in (m/w) am Institut für Klinische Pathologie, Molekularpathologie und Zytodiagnostik

ab März als Karenzvertretung im Ausmaß von 30 und 40 Wochenstunden an unserem Standort Wels.

Aufgaben 
Verarbeitung und Analyse von Gewebeproben in einem modern ausgestatteten Labor, das eine breite Palette an medizinischer Diagnostik von der Herstellung von Gewebeblöcken, Spezialfärbungen bis hin zu Immunhistochemie und in situ Hybridisierung anbietet
Durchführung sämtlicher Arbeitsschritte (Makro, Einbetten, Schneiden, Färben, Spezialuntersuchungen)
Anfertigung von intraoperativen Gefrierschnitten
Verarbeitung von zytologischen Untersuchungsmaterialien
Dokumentation und Archivierung
Ihr Profil 
eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Biomedizinischen Analytiker/in
eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen des MTD-Gesetzes
persönliche Zuverlässigkeit und technisches Verständnis
soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung
Wir bieten 
Für diese Position bieten wir ein KV-Mindestgehalt in Höhe von monatlich € 2.519,00 brutto auf Vollzeitbasis (ohne Anrechnung von Vordienstzeiten). Für nähere fachliche Informationen steht Ihnen Frau Julia Pedak, BSc Tel. +43 (0)7242/415-93891 gerne zur Verfügung.
Ansprechperson
Tanja Gegenleithner
Tanja.Gegenleithner@klinikum-wegr.at
Telefonnummer 07242 415 92899