Anregungen und Beschwerden

Zentrale Anlaufstelle

Die Informations- und Beschwerdestelle ist eine zentrale Anlaufstelle für Patienten und/oder deren Angehörigen in Bezug auf Anfragen, Wünsche, Anregungen und Beschwerden. Diese können schriftlich, telefonisch als auch persönlich herangetragen werden.

Ihre Genesungswünsche sind angekommen!

Vielen Dank!

Ihre Genesungswünsche werden zentral ausgedruckt und so schnell wie möglich zugestellt.

Links

 

Moodle des AZ-Wels
(Login erforderlich)

moodle

 

online Stunden- und Einsatzplan
(Login erforderlich)

Entlassungsmanagement / Pflegeberatung

Kontakt

Um telefonische Terminvereinbarung in der Zeit von 8 bis 12 Uhr wird gebeten!

Wir helfen Ihnen beim Übergang vom Krankenhausaufenthalt in die vertraute Umgebung.

Ansprechpersonen Entlassungsmanagement

Sinnspuren und Fachbeiträge

Spirituelle Impulse für den Alltag – Bilder und Texte zum Nach- und Weiterdenken

Sinnspuren

Advent 2017

 

Pfingsten 2017

 

Fastenzeit 2017 – Dankbarkeit

Religiöse Feiern

Religiöse Feiern sind ein wesentlicher Bestandteil für ein gemeinsames Miteinander. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme! 

Gottesdienste

Montag bis Freitag um 06:00 Uhr

Sonn- und Feiertag um 19:15 Uhr

Kommunion­empfang

Wenn Sie bettlägerig sind, bringen wir die Kommunion zweimal wöchentlich ins Zimmer, jeweils am Sonntag und in der Wochenmitte. Bitte melden Sie den Wunsch dem Pflegepersonal.

Rosenkranz

Jeden Samstag um 18:15 Uhr

Aktuelles

Termine

Auf dieser Seite weisen wir Sie auf Feiern, Feste und Veranstaltungen hin und laden Sie ganz herzlich ein!

Kinderbegräbnisfeier am 19.10.2016 um 17:00 Uhr

Bestattung der (früh)verstorbenen Kinder am Friedhof St. Sebastian in Grieskirchen

Sinnspuren und Fachbeiträge

Spirituelle Impulse für den Alltag – Bilder und Texte zum Nach- und Weiterdenken

Sinnspuren

Advent 2017

 

Pfingsten 2017

 

Fastenzeit 2017 – Dankbarkeit

Angebote für Patienten

Auf den Stationen

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir sind in Ihrer besonderen Situation für Sie da. Das heißt für uns: für Sie Zeit haben, zuhören, im Gespräch dem Raum geben, was Sie sorgt, ängstigt, was Sie zu beklagen haben, was Sie hoffen – vielleicht den Blick für das Mögliche und auf das Wesentliche hin öffnen.
Oft bringt schon ein Aussprechen seiner Sorgen und Ängste eine große Erleichterung mit sich. Gebete, einfache Rituale und Segenszeichen können wieder Halt und Zuversicht geben.

Angebote für Mitarbeiter

Wir sind gerne
für Sie da!

  • im persönlichen Gespräch und für geistliche Begleitung
  • spirituelle Impulse im Jahreskreis: z.B. Adventkalender, Textkarten in den Aufstellern im Speisesaal, Pfingstnovene, Ideen zur Urlaubszeit,… (mehr dazu unter Sinnspuren)
  • Feiern bei speziellen Anlässen auf Nachfrage (z.B. Einweihung oder Segnung einer neuen Station,…)