Pflegepersonen

Pflegeexperten

Diabetesschulung

Die Diabetesschulung findet für Kinder und Erwachsene als Einzelberatung oder Gruppenschulung statt. Dabei werden folgende Themen erarbeitet:

  • Grundlagen des Diabetes
  • Ernährungsempfehlungen
  • Therapiemöglichkeiten (orale Medikamente, Insulin)
  • Vermeidung von Hypoglykämie (Unterzucker), Hyperglykämie (zu hoher Blutzucker), Ketoazidose (Übersäuerung)
  • Folgeerkrankungen
  • Handhabung von Insulinpumpen

Diabetesambulanz

In der Diabetesambulanz erfolgt die Begutachtung und Betreuung folgender Patientengruppen:

  • vornehmlich Typ-1-Diabetiker
  • schwierig einstellbare Typ-2-Diabetiker, insbesondere bei Therapieversagen
  • Diabetiker vor eventueller Therapieeinleitung mit Insulin
  • Diabetikerinnen in der Schwangerschaft (Typ 1, Typ 2 und Gestationsdiabetes)
  • Diabetiker mit Insulinpumpen
  • Diabetiker mit unklaren Blutzuckerschwankungen (Möglichkeit der kontinuierlichen Überwachung mit Glucosesensor bzw. Basalratenüberprüfung von Pumpenpatienten)

Weitere Informationen zu Diabetes mellitus bei Kindern finden Sie hier.

 

Alle unten stehenden Ansprechpartnerinnen haben eine spezielle Weiterbildung zur Diabetesberatung absolviert.

Standort Wels

Claudia Parzer
Claudia Parzer
DGKP, Diabetesberatung

Telefon +43 7242 415 - 92160
I. Interne 4/B2

 

Sylvia Stiebler

Sylvia Stiebler
DGKP, Diabetesberatung


Telefon +43 7242 415 - 92160
I. Interne 4/B2

 

Sabrina Gross

Sabrina Gross
DGKP, Diabetesberatung


Telefon +43 7242 415 - 93332
Kinderabteilung

 

Roswitha Jäger

Roswitha Jäger
DGKP, Diabetesberatung


Telefon +43 7242 415 - 93332
Kinderabteilung

 

Sabine Brandstetter

Sabine Brandstetter
DGKP, Diabetesberatung


Telefon +43 7242 415 - 93332
Kinderabteilung

 

Standort Grieskirchen

Claudia Lehner

Claudia Lehner
DGKP, Diabetesberatung

Telefon +43 7248 601 - 2052

 

Carina Heiß

Carina Heiß, BSc
Diätologin, Diabetesberatung


Telefon +43 7248 601 - 6322