Geburtshilfe
Abteilungsleitung:
Primarius
Univ.-Prof. Dr.
Klaus
Reisenberger
Standortleitung Grieskirchen:
Oberarzt
Dr.
Adolf
Leodolter
Sekretariat Tel:
+43 7242 415 3311+43 7248 601 3000
gyngeb@klinikum-wegr.at

Abteilung für
Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Spezielles Angebot:
Informationsabend für werdende Eltern

Informationsabend für werdende Eltern

Besichtigung

Wir laden alle interessierten werdenden Eltern zum Informationsabend mit Besichtung des Kreißsaals ein. Die Besichtigungstermine finden immer mittwochs statt. Treffpunkt ist um 19:00 Uhr im Eingangsbereich des EKZ (Eltern-Kind-Zentrum) am Klinikum-Standort Wels.
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Termine

Termine werden hier bekannt gegeben

Geburts­hilfe Grieskirchen 

  • Geburtshilfe Grieskirchen: Ambulanz, Stützpunkt der Gyn,- Geb. Ambulanz. Für die erste Untersuchung in der 38 SSW bitten wir um telefonische Voranmeldung unter der Nummer 07248 601 3050 Mo-Fr
    Geburtshilfe Grieskirchen: Ambulanz, Stützpunkt der Gyn,- Geb. Ambulanz. Für die erste Untersuchung in der 38 SSW bitten wir um telefonische Voranmeldung unter der Nummer 07248 601 3050 Mo-Fr
  • Geburtshilfe Grieskirchen: Eingangsbereich – Der freundliche Eingangsbereich heißt die werdenden Eltern herzlich Willkommen.
    Geburtshilfe Grieskirchen: Eingangsbereich – Der freundliche Eingangsbereich heißt die werdenden Eltern herzlich Willkommen.
  • Geburtshilfe Grieskirchen:  Im Aufnahmezimmer hat man Zeit um in den Entbindungsräumichkeiten anzukommen
    Geburtshilfe Grieskirchen: Im Aufnahmezimmer hat man Zeit um in den Entbindungsräumichkeiten anzukommen
  • Geburtshilfe Grieskirchen: Stützpunkt
    Geburtshilfe Grieskirchen: Stützpunkt
  • Geburtshilfe Grieskirchen:  Im Aufnahmezimmer hat man Zeit um in den Entbindungsräumichkeiten anzukommen
    Geburtshilfe Grieskirchen: Im Aufnahmezimmer hat man Zeit um in den Entbindungsräumichkeiten anzukommen
  • Geburtshilfe Grieskirchen: Kreiszimmer – Hebammen unterstützen gerne auf Wunsch mit alternativen Heilmethoden wie zB: Öle, Tees, Akupunktur,.. ca. 2 Std. nach der Geburt wird man auf die 16 Betten gr. Wochenstation gelegt
    Geburtshilfe Grieskirchen: Kreiszimmer – Hebammen unterstützen gerne auf Wunsch mit alternativen Heilmethoden wie zB: Öle, Tees, Akupunktur,.. ca. 2 Std. nach der Geburt wird man auf die 16 Betten gr. Wochenstation gelegt
  • Geburtshilfe Grieskirchen: Kreiszimmer
    Geburtshilfe Grieskirchen: Kreiszimmer
  • Geburtshilfe Grieskirchen: Kreiszimmer – Unsere modernen Entbindungsräume und die einladende Gebärwanne (leider ohne Bild) erlauben Bewegung und Entspannung sowie eine Wassergeburt. Für Notfälle steht jederzeit ein OP und ein Kinderarzt zur Verfügung
    Geburtshilfe Grieskirchen: Kreiszimmer – Unsere modernen Entbindungsräume und die einladende Gebärwanne (leider ohne Bild) erlauben Bewegung und Entspannung sowie eine Wassergeburt. Für Notfälle steht jederzeit ein OP und ein Kinderarzt zur Verfügung
  • Geburtshilfe Grieskirchen: Kreiszimmer
    Geburtshilfe Grieskirchen: Kreiszimmer

Geburts­hilfe Wels

  • Geburtshilfe Wels: Wartebereich
    Geburtshilfe Wels: Wartebereich
  • Geburtshilfe Wels: Eingang Herzlich Willkommen!
    Geburtshilfe Wels: Eingang Herzlich Willkommen!
  • Geburtshilfe Wels: Stützpunkt – Zentral im Entbindungsbereich befindet sich der Hebammen-Stützpunkt
    Geburtshilfe Wels: Stützpunkt – Zentral im Entbindungsbereich befindet sich der Hebammen-Stützpunkt
  • Geburtshilfe Wels: Kreiszimmer
    Geburtshilfe Wels: Kreiszimmer
  • Geburtshilfe Wels: Kreiszimmer – Moderne helle Entbindungsräume ermöglichen Bewegung und Entspannung unter der Geburt
    Geburtshilfe Wels: Kreiszimmer – Moderne helle Entbindungsräume ermöglichen Bewegung und Entspannung unter der Geburt
  • Geburtshilfe Wels: Bad – Unsere einladenden Gebärwannen werden sowohl zur Entspannung als auch für Wassergeburten genützt.
    Geburtshilfe Wels: Bad – Unsere einladenden Gebärwannen werden sowohl zur Entspannung als auch für Wassergeburten genützt.
  • Geburtshilfe Wels: OP-Zugang Notfall – Als Schwerpunktkrankenhaus sind wir für Notfälle rund um die Geburt gerüstet
    Geburtshilfe Wels: OP-Zugang Notfall – Als Schwerpunktkrankenhaus sind wir für Notfälle rund um die Geburt gerüstet
  • Geburtshilfe Wels: Stillberatung
    Geburtshilfe Wels: Stillberatung
  • Geburtshilfe Wels: Stillberatung – Nach dem stationären Aufenthalt steht Ihnen unsere Stillambulanz gegen Terminvereinbarung kostenlos zur Verfügung
    Geburtshilfe Wels: Stillberatung – Nach dem stationären Aufenthalt steht Ihnen unsere Stillambulanz gegen Terminvereinbarung kostenlos zur Verfügung

Information

  • Nach der letzten Untersuchung bei Ihrem Frauenarzt können Sie den Termin für Ihren Erstbesuch in der geburtshilflichen Ambulanz (ca. 38. SSW) unter 07242 415 - 3367 am Standort Wels und unter 07248 601 - 3050 am Standort Grieskirchen vereinbaren. Hier werden Ihre Daten erhoben und weitere Kontrollen bis zur Geburt, wenn nötig, vereinbart.
  • Bei Abgang von Fruchtwasser sowie regelmäßiger Wehentätigkeit können Sie direkt ins Kreißzimmer kommen.
  • Bei einem gesicherten Blasensprung werden Sie stationär aufgenommen und wir versuchen den Wehenbeginn mit alternativen Maßnahmen wie wehenanregendem Tee und Öl, sowie einem Einlauf oder durch Akupunktur anzuregen. Sollte nach ca. 12 Stunden keine regelmäßige Wehentätigkeit eingesetzt haben, wird mit der medikamentösen Einleitung begonnen.
  • Falls der Geburtstermin bis zu 10 Tage überschritten wurde, folgt eine medikamentöse Einleitung. Dafür werden Sie stationär aufgenommen und innerhalb der darauffolgenden Tage sollte die Wehentätigkeit zusätzlich unterstützt von unseren alternativen Möglichkeiten (Tee, Öl,…) einsetzen.
  • Die Geburt lässt sich in verschiedene Phasen gliedern. Die Latenzphase gilt bis zu einer Muttermundsöffnung von 3 cm, regelmäßiger Wehentätigkeit und kann einige Stunden bis Tage andauern. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die aktive Geburtsphase bis zur vollständigen Eröffnung des Muttermundes auf 10 cm. Nun beginnt die Austreibungsperiode bis zur Geburt des Kindes.

 

Wir unterstützen gebärende Frauen und ihre Partner bei der Geburt mit Tees, Ölen, Homöopathie, Akupunktur, einer Badewanne, sowie verschiedenen Lagerungen und Geburtspositionen. Es ist uns ein großes Anliegen den natürlichen Geburtsverlauf so interventionsfrei wie möglich zu halten. Verschiedene Maßnahmen können bei Bedarf zur Schmerzerleichterung eingesetzt werden. Sollte es zu Komplikationen kommen, steht rund um die Uhr ein erfahrenes Team aus Gynäkologen, Kinderärzten, Anästhesisten und Hebammen bereit.