Spezielles Angebot:
Klinische Psychologie

Klinische Psychologie

Herzlich willkommen!

Am Klinikum Wels-Grieskirchen ist die Klinische Psychologie ein Teil des Leistungsangebots.

Wir bieten Ihnen Unterstützung, Orientierung und Hilfe in belastenden Situationen und helfen Ihnen, mit Ihrer Krankheit besser umzugehen.

Klinische Psychologie

Die Klinische Psychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie und umfasst die Diagnostik, Beratung und Behandlung auf wissenschaftlicher Basis im Hinblick auf psychische, soziale und körperliche Beeinträchtigungen und Störungen.

Die Klinische Psychologie befasst sich mit:

  • psychischen Störungen und psychisch bedingten somatischen Störungen
  • Menschen in psychischen Extremsituationen
  • psychischen Folgen akuter Belastungen
  • Entwicklungskrisen und psychischen Krisen
  • krankheitswertigen Zustandsbildern

 (Quelle: BMG)

Diese Leistungen stehen allen Patienten aller Altersgruppen zur Verfügung. Die Zuweisung erfolgt über den behandelnden Arzt oder auf Wunsch des Patienten. 
Klinische Psychologen unterstehen einem Berufsgesetz und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht (PG § 37).
Wir verfügen über zwei Ausbildungsstellen nach dem Psychologengesetz 2013. Sollten Sie hierfür Interesse haben, bewerben Sie sich bitte über unsere Jobbörse (unter Initiativbewerbung).

Angebote

Klinisch-psychologischer Dienst

Bei der Entstehung und im Verlauf einer Krankheit können sowohl körperliche als auch psychische und soziale Faktoren eine Rolle spielen.

Es gibt eine Reihe von psychischen Erkrankungen (wie z.B. Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, Psychose, Sucht, etc.), die einer klinisch-psychologischen Behandlung bedürfen. Daneben stellen aber auch oft körperliche Krankheiten eine enorme psychische Belastung dar, bei deren Bewältigung die klinische Psychologie Hilfestellung geben kann.
Im Sinne einer ganzheitlichen Behandlung der Patienten bietet das Klinikum Wels-Grieskirchen im Rahmen der medizinischen Versorgung auch klinisch-psychologische Diagnostik, Beratung und Behandlung an.

Wer kann die Klinische Psychologie in Wels in Anspruch nehmen?

Im Rahmen des Konsiliardienstes steht die Klinische Psychologie allen Patienten der Abteilungen (Ausnahme Psychiatrie) und ihren Angehörigen während des stationären Aufenthaltes kostenlos zur Verfügung. Zusätzlich wird im Rahmen des Liaisonmodells auf einzelnen Stationen durch eine verstärkte Anwesenheit der Klinischen Psychologie ein Schwerpunkt gesetzt (Kinder- und Jugendheilkunde, Onkologie, Innere Medizin I, Neurologie). Klinische Psychologen nehmen dabei an Besprechungen, Visiten, etc. teil.

Was bietet die Klinische Psychologie in Wels an?

  • Unterstützung im Umgang mit körperlichen Krankheiten (z.B. Krebs und chronischen Erkrankungen) und deren Folgen
  • Stützende Maßnahmen und Hilfestellung bei akuten Krisen und in schwierigen Lebenssituationen (z.B. ausgelöst durch Tod einer nahestehenden Person, Krankheit, Unfälle, erlebte Gewalt)
  • Unterstützung bei der Anpassung an neue, belastende Lebenssituationen
  • Prävention und Behandlung von psychischen Erkrankungen bzw. Symptomen (z.B. Schlafstörungen, Depressionen, Angst, Zwänge, Sucht, Selbstmordgedanken)
  • Hilfestellung bei der Entwicklung eigener Problemlösungsstrategien
  • Erarbeiten von gesundheitsfördernden Verhaltensweisen (Stressmanagement, Raucherberatung, etc.)
  • Vermittlung von Entspannungsmethoden
  • Information über weiterführende Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten
  • Neuropsychologische Diagnostik

Weitere Tätigkeitsbereiche in Wels:

  • Fit Kids
    Ambulante Beratung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Übergewicht sowie deren Eltern.
    Information und Anmeldung unter +43 7242 415 / 2618 (Kindersekretariat)
  • Raucherberatung
    Beratung für stationäre sowie ambulante Patienten, jeden Donnerstag um 15:00 Uhr.
    Information und Anmeldung unter  +43 7242 415 - 2382 (Lungenambulanz)

Wichtige Grundsätze für unsere Arbeit:

  • Freiwilligkeit
    Ein klinisch-psychologisches Gespräch findet nur mit der Zustimmung des Patienten statt.
  • Verschwiegenheit
    Unser Berufsgesetz verbietet es, Gesprächsinhalte außenstehenden Personen weiterzugeben.

 

Team Klinisch-psychologischer Dienst

Daniela Haidinger

Mag. Daniela Haidinger
Teamleitung Klinisch-psychologischer Dienst
Klinische und Gesundheitspsychologin

Onkologie (Innere Medizin IV)

   
Nicole Grabner

Mag. Nicole Grabner
Klinische und Gesundheitspsychologin 

Konsiliardienst

   
Lucia Hagmüller

Mag. Lucia Hagmüller
Klinische und Gesundheitspsychologin

Konsiliardienst und Fit kids

   
Barbara Mitter

Mag. Barbara Mitter 
Klinische und Gesundheitspsychologin

Brustgesundheitszentrum und Konsiliardienst

   
Elisabeth Holzinger

Elisabeth Holzinger, MSc
Klinische und Gesundheitspsychologin

Konsiliardienst

   
Adriana Ackermann

Mag. Adriana Ackermann
Klinische und Gesundheitspsychologin

Kinder- und Jugendheilkunde, Konsiliardienst

   
Martina Tischler

Mag. Martina Tischler
Klinische und Gesundheitspsychologin

Kinder- und Jugendheilkunde, Kinder- und Opferschutzgruppe

   
Elisabeth Voraberger

Mag. Elisabeth Voraberger
Klinische und Gesundheitspsychologin

Neurologie

   
Silvia Resch

Mag. rer. nat.Silvia Resch 
Klinische und Gesundheitspsychologin

Onkologie (Innere Medizin IV) und Urologie

   
Judith Ölz

Mag. Judith Ölz  
Klinische und Gesundheitspsychologin

Innere Medizin I und Konsiliardienst

   
Andrea Wimmer

Mag. Andrea Wimmer 
Klinische und Gesundheitspsychologin

Neurologie

Klinische Psychologie – Psychiatrie

Unser Behandlungsspektrum umfasst alle psychiatrischen Krankheitsbilder im Erwachsenenalter in enger Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Team sowie den anderen Berufsgruppen. Auf jeder Station der psychiatrischen Abteilung ist die Klinische Psychologie ein fixer Bestandteil des multiprofessionellen Behandlungsteams.

Unser Angebot für alle stationären Patienten der Psychiatrie umfasst folgende Bereiche:

  • Klinisch-psychologische Diagnostik psychischer Erkrankungen und Leidenszustände (z.B. Depression, Angststörung, Psychose, Demenz etc.) mit Hilfe wissenschaftlich fundierter Testverfahren. Neben Fragebögen zu Krankheitssymptomen (Selbst- und Fremdbeurteilung) werden mit Leistungsverfahren mögliche Beeinträchtigungen des Denkens untersucht, z.B. Gedächtnis, Konzentration, Planungsfähigkeit, Intelligenz, etc.
  • Klinisch-psychologische Behandlung und Beratung mit folgenden Schwerpunkten:
    • Psychoedukation (Vermittlung von Informationen über Entstehung, Symptome, Verlauf einer Erkrankung sowie Bewältigungsstrategien, Möglichkeiten der Vorbeugung einer erneuten Krankheitsepisode und Förderung des Krankheitsverständnisses)
    • Behandlung psychischer Erkrankungen anhand störungsspezifischer Interventionen
    • Unterstützung beim Umgang mit psychischen Krankheiten und deren Folgen sowie bei der Anpassung an neue Lebenssituationen und bei der Bewältigung von Krisensituationen
    • Lebensqualitätssteigerung
    • Angebote zur Gesundheitsförderung (z.B. Entspannungsmethoden, Stressmanagement)
    • Förderung der geistigen Leistungsfähigkeit, z.B. durch kognitives Training
    • Ressourcenarbeit, Aktivitätssteigerung
    • Angebote im Einzel- und Gruppensetting (Gruppenangebot umfasst z.B. kognitives Training, Psychoedukation oder kreatives Schreiben)
    • Motivation zu weiterführenden Maßnahmen
    • Entwicklung von Zukunftsperspektiven
    • bei Bedarf Unterstützung und Kontakt zu Angehörigen

Team Psychiatrie

Katharina Thaler

MMag. Katharina Thaler
Teamleitung Psychiatrie
Klinische und Gesundheitspsychologin

   
Eva Feischl

Mag. Eva Feischl 
Klinische und Gesundheitspsychologin

   
Veronika Necker

Mag. Veronika Necker
Klinische Psychologin

   
Susanne Haidenberger

Mag. Susanne Haidenberger 
Klinische und Gesundheitspsychologin 

   
Karin Lauschensky

Mag. Karin Lauschensky
Klinische und Gesundheitspsychologin

   
Martina Silberbauer

Mag. Martina Silberbauer
Klinische und Gesundheitspsychologin

Palliativstation

   
Birgit Neubauer

Mag. Birgit Neubauer
Klinische und Gesundheitspsychologin

 

   
Anne-Marie Schiller

Mag. Anne-Marie Schiller 
Klinische und Gesundheitspsychologin

   
Alexandra Eisl

Mag. Alexandra Eisl
Klinische und Gesundheitspsychologin

   
Bernhard Viertler

Mag. Bernhard Viertler, MSc 
Klinischer und Gesundheitspsychologe 

 

 
   
Silvia Rudolf

Mag. Silvia Rudolf
Klinische und Gesundheitspsychologin

   
Zehra Yavuz

Mag. Zehra Yavuz
Klinische und Gesundheitspsychologin

   
Carolina Stürmer

Carolina Stürmer, MSc
Klinische Psychologin

 

Klinische Psychologie – Grieskirchen

Das Department für Säuglings-, Kinder- und Jugendpsychosomatik versorgt Patienten mit psychosozialen und psychosomatischen Belastungen.
Unsere Aufgaben umfassen dabei klinisch-psychologische Diagnostik, Behandlung und Beratung sowie regelmäßige Gespräche mit den Eltern/Familien der Patienten und im Bedarfsfall ambulante Nachkontrollen.

 

Das C/L-Team ist für die klinisch-psychologische Diagnostik, Beratung und Behandlung, sowie für die Durchführung psychologischer Gruppenangebote zuständig. Neben der Betreuung der internen Stationen des Hauses werden die Akutgeriatrie, die Remobilisation und die Geburtenstation schwerpunktmäßig durch die Klinische Psychologie betreut. In der Arbeit mit den Patienten ist ein interdisziplinärer Austausch mit den anderen Berufsgruppen der Station ein wichtiger Bestandteil.

 

Teamvorstellung

Daniela Hörtenhuber

Mag. Daniela Hörtenhuber-Steiner
Teamleitung Grieskirchen
Klinische und Gesundheitspsychologin

Kinder- und Jugendpsychosomatik

   
Verena Sammer

Mag. Verena Sammer
Klinische und Gesundheitspsychologin

Innere Medizin V

   
Johann Hattinger

Mag. Johann Hattinger 
Klinischer und Gesundheitspsychologe

Teamsprecher Kinder- und Jugendpsychosomatik

   
Stephanie Obernhumer

Stephanie Obernhumer, MSc
Klinische und Gesundheitspsychologin

Innere Medizin V

   
Karin Lauschensky

Mag. Karin Lauschensky
Klinische und Gesundheitspsychologin

Innere Medizin V

   
Angelika Kerschhuber

Mag. Angelika Kerschhuber
Klinische und Gesundheitspsychologin

Kinder- und Jugendpsychosomatik

   
Doris Neubacher

Mag. Doris Neubacher
Klinische und Gesundheitspsychologin

Kinder- und Jugendpsychosomatik

   
Julia Schauer

Julia Schauer, MSc
Klinische Psychologin

Kinder- und Jugendpsychosomatik

   
Alexandra Wallner

Alexandra Wallner, MSc
Klinische und Gesundheitspsychologin

Kinder- und Jugendpsychosomatik

   
Magdalena Kern

Magdalena Kern, MSc
Klinische Psychologin

Kinder- und Jugendpsychosomatik

Ausbildungsstellen

Wir verfügen über zwei Ausbildungsstellen nach dem Psychologengesetz 2013. Sollten Sie hierfür Interesse haben, bewerben Sie sich bitte über unsere Jobbörse.

Klinische PsychologInnen in Ausbildung:

  • Raphaela Reinert, MSc 
    Klinische Psychologin in Ausbildung
  • Deniz Demir, MSc
    Klinische Psychologin in Ausbildung