istock-1318669245_v3
zurück Neues aus dem Klinikum

Klinikum-Wissensforum Fokus: Volkskrankheiten

Manche Beschwerdebilder sind in der Bevölkerung weit verbreitet und haben dadurch volkswirtschaftliche und soziale Auswirkungen. Viele dieser sogenannten Volkskrankheiten sind stark beeinflusst durch den persönlichen Lebensstil – etwa Stress, ungesunde Ernährung oder Bewegungsmangel. Zivilisationskrankheiten spannen einen weiten Bogen und reichen von bedeutenden Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Übergewicht und Diabetes Typ 2 über Folgeerkrankungen wie Arthrose bis hin zu psychosomatischen Erkrankungen. 

Beim „Wissensforum Fokus: Volkskrankheiten“ informieren die Klinikum-Experten aus Innerer Medizin, Diätologie, Orthopädie und Psychosomatik alle interessierten Besucher über Prävention, Diagnostik und Therapie häufiger Volkskrankheiten. Nach dem Vortragsprogramm stehen sie für die individuellen Fragen und Anliegen der Besucher zur Verfügung.

Alles im Griff? Die Handkraft gibt Auskunft über den persönlichen Gesundheitszustand. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Handkraftmessung mit den Trainingstherapeuten des Medifit Wels!

Ausgewogen genug? Welchen Beitrag die richtige Ernährung zur Gesundheit beisteuert und welche Alternativen es zu Salz gibt, zeigen die Klinikum-Diätologinnen mit ihrem interaktiven Angebot.

Veranstaltungs­tipp

Klinikum-Wissensforum Fokus: Volkskrankheiten
Wann: 28. Februar 2024, 18:00 Uhr
Wo: Festsaal, Klinikum-Standort Wels
Anmeldung : wissensforum@klinikum-wegr.at

Programm:

  • Bluthochdruck und seine gefährlichen Folgen
    Priv.-Doz. Dr. Thomas Weber, Abteilung für Innere Medizin II, Kardiologie und Intensivmedizin
  • Bedeutende Risikofaktoren: Übergewicht und Diabetes Typ 2
    OÄ Dr. Eva Fritz, Abteilung für Innere Medizin I, Gastroenterologie und Hepatologie, Rheumatologie, Endokrinologie und Diabetologie
  • Wenn die Psyche durch den Körper spricht
    Primaria Dr. Andrea Mühlbacher, Department für Psychosomatik für Erwachsene
  • Arthrose vorbeugen und behandeln
    Prim. Prof. Dr. Björn Rath, Abteilung für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • Gesundheit: Eine Frage der Ernährung
    Diätologin Mag. Kerstin Dopler, BSc

 

Stand: Februar 2024